PSA-Richtlinie 89/686/EWG

Unter die Richtlinie für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) fällt das Gesamtspektrum der Berufs- und Arbeitsschutzbekleidung: Berufsbekleidung, Schutzhandschuhe, Schutzhelme, Schutzbrillen, Atemschutz, Gehörschutz und Sicherheitsschuhe, aber auch Absturzsicherungen, Schnittschutzhosen für Motorsägen und Schweißeranzüge. Wir bei Franz Mensch achten darauf, dass alle Produkte, die Sie in unserem Shop finden, die PSA-Richtlinie erfüllen.

Die CE-Kennzeichnung zeigt die Erfüllung der PSA-Richtlinie an. Es wird zwischen 3 Kategorien unterschieden:

 

CAT 1

    • CE Cat. I - Schutzkleidung für minimale Risiken (z.B. verdünnte Reinigungslösungen, Gartenarbeiten, Handhabung von Gegenständen bis 50°C)


CAT 2

    • CE Cat. II - Schutzkleidung für mittlere Risiken (z.B. Stöße, Schnitte und Stiche)



CAT 3

  • CE Cat. III - Schutzkleidung für hohe Risiken (z.B. Säuren und Laugen, Feuer und große Hitze)
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.