EN 13034: 2005 + A1: 2009

 

 

Schutz vor flüssigen Chemikalien.

EN 13034: 2005 + A1: 2009
Schutz vor flüssigen Chemikalien.

Schutzkleidung, nach EN 13034:2005+A1:2009 - type 6 zertifiziert, schützt den Träger vor einer potenziellen Exposition von geringen Mengen an Spray, leichte Spritzer oder Nebel von flüssigen Chemikalien. Verwendbar in Situationen wo die Risiken als gering bewertet wurden und eine komplette Flüssigkeit Permeationsbarriere nicht erforderlich ist zu schützen. Diese Kleidung muss den gesamten Körper bedecken.

Alle Kleidungsstücke gemäß dieser Norm erfüllen auch die Normen EN 340: 2003 & EN ISO 13688: 2013:
Schutzkleidung - allgemeine Anforderungen. Diese Norm betrifft die basisgesundheits- und ergonomischen Anforderungen, die Alterung, Größenvorgaben, die Kennzeichnung sowie Hinweise für die Anwender.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.